Facebook Creator Studio – Die ersten Einblicke

Inhaltsverzeichnis

Facebook hat das Facebook Creator Studio weiterentwickelt und erweitert, um die Planung, Organisation und Verwaltung von Instagram und Facebook Posts zu erleichtern. Neu ist die Integration von Instagram. Wie das Facebook Creator Studio funktioniert, erklärt dir dieser Blog.

Was ist das Facebook Creator Studio?

Das Facebook Creator Studio ist ein kostenloses Tool , das von Facebook zur Verfügung gestellt wird, mit dem du in der Lage bist, deinen Content für Facebook und Instagram zu planen und zu verwalten. Außerdem kannst du dir anschauen wie deine Inhalte konsumiert werden. Um das Facebook Creator Studio zu nutzen, brauchst du einen Business-Account.

Was bietet das Facebook Creator Studio?

Im Facebook Creator Studio hast du viele verschiedene Funktionen. Du findest im Tool eine Übersicht, die dir alle Beiträge anzeigt, die du schon gepostet hast. Von dort hast du die Möglichkeit deine Beiträge zu bearbeiten, zu verbreiten und auch zu löschen. Auch kannst du deine Beiträge filtern. So siehst du, was du wann, zu welchem Thema gepostet oder geplant hast.

Über den Reiter Insights, auf der linken Seite, kannst du dir anschauen, wie deine Beiträge ankommen und konsumiert werden, wie oft deine Hashtags angeklickt werden etc.. Du siehst das als Statistik. Deine Top-Beiträge werden dabei hervorgehoben. Du kannst zum Beispiel sehen, wie lange deine Beiträge, oder Videos, angeschaut werden und was deinen Followern besonders gefällt.

Facebook Creator Studio

Nachrichten aus dem Messenger, egal ob Facebook oder Instagram, kannst du direkt im Facebook Creator Studio beantworten und organisieren. So behältst du einen guten Überblick, über die Reaktionen zu den einzelnen Beiträgen. Und erkennst auch, worauf du schon geantwortet hast und worauf nicht.

Solltest du mit deinem Content Geld verdienen wollen, ist der Reiter der Monetarisierung interessant für dich. Dort kannst du Inhalte von anderen Seiten nutzen, um Geld zu machen. Allerdings musst du dafür besondere Voraussetzungen, wie z.B. eine bestimmte Anzahl an Followern, erfüllen.

Einen Beitrag kannst du dann ganz einfach erstellen. Klicke auf “Beitrag erstellen” und entscheide dich, was du tun möchtest (Beitrag ohne Video, Video-Beitrag, wo soll gepostet werden) und dann erstelle deinen eigenen Content. Das Praktische ist, dass du auf mehreren Seiten gleichzeitig Content erstellen kannst. Das spart vor allem Zeit.

Bei Instagram kannst du ganz einfach entscheiden, ob du einen Beitrag posten willst oder in IGTV. Und das ist die größte Verbesserung des Facebook Creator Studio. Du kannst jetzt ganz einfach IGTV mit einbinden.

Instagram anbinden und alles im Blick behalten

Das spannende am neuesten Update des Facebook Creator Studios ist, dass du deinen Instagram-Account damit verwalten kannst. Du kannst dabei frei entscheiden, ob du deinen Instagram-Account mit deinem Facebook-Account verbinden möchtest. Das macht schon Sinn, wenn du planst beide Konten mit demselben Inhalt zu bespielen. Du kannst dann für beide Konten deine Beiträge planen, verwalten und organisieren. Du sparst dir Arbeit und vor allem Zeit.

Um den Überblick über deine Beiträge zu behalten, solltest du auf jeden Fall die Funktion des Kalenders nutzen. Dort kannst du sehen, wann welcher Beitrag veröffentlicht wurde, und vor allem aber auch, wann der nächste Beitrag geplant ist und was der Inhalt des Beitrags ist.

Alles in allem kann man sagen, dass du mit dem Facebook Creator Studio alles in einem hast und für die Beitragsplanung und Organisation, sind keine Drittanbieter mehr nötig. Und dieses Tool gibt es auch noch kostenlos. Probier es aus und mach dir dein eigenes Bild.

Trete der Community bei

Werde ein Teil der Community und trage dich zum kostenfreien Newsletter ein. Du erhältst alle Neuigkeiten hinsichtlich Online-Marketing und profitierst von wertvollen Insider-Tipps.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Katja Gersdorf Newsletter

Trete der Community bei

Werde ein Teil der Community und trage dich zum kostenfreien Newsletter ein. Du erhältst alle Neuigkeiten hinsichtlich Online-Marketing und profitierst von wertvollen Insider-Tipps.

[gravityform id="1" title="false" description="false" ajax="true" tabindex="49" field_values="check=First Choice,Second Choice"]
Katja Gersdorf Newsletter

Weitere interessante Artikel

TikTok Trends 2023
1x1 des Marketings

TikTok: Die Trendplattform für 2023

TikTok ist ohne Zweifel die Trendplattform für das Jahr 2023. Mit seiner explosiven Popularität und einem ständig wachsenden Benutzerstamm nimmt die Plattform eine einzigartige Position

Website Stockbilder
1x1 des Marketings

Website für kostenlose Stockbilder

Ob für Blogbeiträge, Social Media-Posts oder Webseitendesign, hochwertige Stockbilder können die Attraktivität und Verständlichkeit deiner Inhalte erheblich steigern. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Webseiten,

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Das Impressum gilt auch für die Social Media Profile auf Facebook, Instagram, Linkedin und Pinterest

Gersdorf Consulting DOO
Vasil Glavinov 7b
1000 Skopje
North Macedonia

Steuernummer: 4080022604560

Kontakt

Telefon: +49 174 710 90 22
E-Mail: info@katja-gersdorf.de

Redaktionell verantwortlich

Gersdorf Consulting DOO
Vasil Glavinov 7b
1000 Skopje
North Macedonia

EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

eRecht24 Impressum